Nicholas Douglas

Vocals: Nick Douglas
Drum: Johnny Dee
Backing Vocals: Harrison Young
Backing Vocals: Rebecca Gowarty
Violin: Cassi

 

 

Nick Douglas ist ein Amerikanischer Musiker, seit über 25 Jahre besser bekannt als Bassist in der Band von Doro Pesch.

Nick wurde in Camden, New Jersey geboren und studierte Architektur bevor er seine Karriere als Musiker startete.

Im Alter von 19 Jahren wurde er Mitglied der Heavy Metal Band Deadly Blessing aus Turnersville, New Jersey. Mit ihnen nahm Nick Songs für ihr erstes Album Ascend from the Cauldron auf, veröffentlicht bei New Renaissance Records in 1988.

Nach zwei Jahren entschied er sich, die Band und New Jersey in Richtung New York City zu verlassen.

Im Sommer 1990 bewarb Nick sich für die neue Band von Doro Pesch und wurde unter vielen Kandidaten ausgewählt. Seitdem ist Douglas der Bassist von Doro und hat mehrere Alben mit ihr aufgenommen. Außerdem tourten sie gemeinsam um die ganze Welt.

Nick Douglas hat des Weiteren auch mit anderen Künstlern und Bands zusammengearbeitet. Er war im Line-Up der Band BLAZE von Blaze Bayley für die Touren von 2004 und 2005. In 2005 dann spielte er Bass für Chris Caffery während seiner Faces Tour. Am Ende des Jahres traf er seine alte Band Deadly Blessing wieder. Er begleitete sie für ein paar Live-Auftritte und bei der Veröffentlichung ihres neuen Albums.

Danach wirkte Douglas 2007 erneut als Bassist auf Chris Caffery‘s dritten Album Pins and Needles mit und ging mit Chris und Doro auf Tour. Außerdem verkündete er, dass er ein neues Solo-Album veröffentlichen wolle.

„Regenerations“ wurde größtenteils in Nick’s eigenem Studio produziert und aufgenommen. Er spielte die meisten Instrumente selbst ein. Das Resultat ist ein modernes, abwechslungsreiches Rock Album. 11 Ohrwürmer mit reichlich Hit Potenzial. Die Stücke wurden über einen Zeitraum von 15 Jahren geschrieben. Und nun sagte Nick sich, dass es an der Zeit ist sein Solo-Album aufzunehmen.

 

 

Nick Douglas is an American musician, best known for being the bass player in the band of Doro Pesch for more than 25 years.

Nick was born in Camden, New Jersey. He studied architecture before pursuing a career in music.

At the age of 19, he became a member of the heavy metal band Deadly Blessing from Turnersville, New Jersey, with which he wrote and recorded songs for their first album, titled Ascend from the Cauldron, on New Renaissance Records in 1988.

In late 1989, he decided to leave the band and moved to New York City.

In the summer of 1990, Douglas auditioned for the German hard rock singer Doro Pesch and was chosen among many candidates. Douglas has been the bassist of Doro's band since then and recorded several albums with her, touring often in Europe as well as rest of the world.

Nick Douglas has also worked with Blaze Bayley's band BLAZE for the tours of 2004 and 2005. In 2005, he also played bass for Chris Caffery on his Faces tour and at the end of the same year he participated in a reunion of Deadly Blessing for some live performances and the release of an album containing rare and previously unreleased material.

In 2007, Douglas played bass on one track on Chris Caffery’s third solo album Pins and Needles, afterwards going on tour with both Caffery and Doro.

He also started making plans to release a new solo CD, to which he devoted time to in the breaks between touring.

“Regenerations” was recorded and produced mostly at Nick’s own studio. Nick also played nearly all instruments by himself. The result is a contemporary rock album featuring 11 catchy tracks with real hit potential. The songs were written over a 15 year period. And now Nick thought it was the right time to record them all for a solo album.

Releases

Nick Douglas - Regenerations (MV0132), 24.02.2017