Thiago Bianchi

Produced, mixed and mastered by Thiago Bianchi

Arranged by Thiago Bianchi & Tito Falaschi

Engineered by Thiago Binachi, Gabriel Triani & Gui Nascimento

Keyboards, Painos & Samplers arranged by Tito Falaschi, Gabriel Kaué, JR. Carelli & Thiago Bianchi

“Woman In Chains” performed by Noturnall & Maria Odette

 

 

 

Thiago Bianchi wurde 1979 in Brazilien geboren. Mit zwanzig  trat er der Metal Band „Karma“ bei und hat seitdem die Musik zu seinem Leben gemacht. In 2007 schloss er der Band Shaman an, mit der Thiago internationale Erfolge feierte.

Zudem wurde Thiago in 2013 auch Mitglied der brasilianischen Metal Band “Noturnall”, die bisher vier Alben und eine Single veröffentlicht hat. U.A. das selbstbetitelte „Noturnall“ auf dem Deutschen Label Metalville.

 Nun möchte Thiago Bianchi auch als Solo Künstler zeigen, wie guter Metal aus Brasilien klingen kann.

Für „Arena“ konnte Thiago (der das Album auch produzierte) Mitglieder von Bands wie Angra, Adrenaline Mob, Karma, Shaman und Noturnall gewinnen. Allesamt größen der brasilianischen und internationalen Metal Szene.

Kiko Loureiro (Megadeth), Mike Orlando (Adrenaline Mob / Noturnall), Aquiles Preister (Noturnall), Felipe Andreoli (Angra), Edu Falaschi (Almah, ex-Angra), Fernando Quesada (Noturnall / Shaman), Junior Carelli (Noturnall / Shaman)

Zudem enthält  „Arena“ als Bonus Track eine Coverversion des Tears For Fears Klassikers „Woman In Chains“, welchen Thiago gemeinsam mit seiner Mutter Maria Odette eingesungen hat. Maria Odette ist selbst seit den 1960ern ein Star in Brasilien und gab ihr außergewöhnliches Talent an ihren Sohn weiter.

 

 

 

Arena is a project created by veteran vocalist and producer Thiago Bianchi, member of the bands Karma, Shaman and Noturnall, which has the participation of some of the greatest musicians of the Brazilian metal scene!

Some participants are: Kiko Loureiro (Megadeth), Mike Orlando (Adrenaline Mob / Noturnall), Edu Adanuy (Dr. Sin), Aquiles Preister (Noturnall), Felipe Andreoli (Angra), Edu Falaschi (Almah, ex-Angra), Fernando Quesada (Noturnall / Shaman), Junior Carelli (Noturnall / Shaman), Marcelo Pompeu (Korzus), Ricardo Confessori (ex-Angra / ex-Shaman), and many others…

The album is dedicated to a noble cause, and all income received from the sales will be donated to institutions of children with cancer.

It is, in fact, a great release of the Brazilian Heavy Metal scene!

Releases

Thiago Bianchi - Arena (MV0135), 31.03.2017